Geht die Erfolgsserie weiter?

Unsere 1. Herren empfängt am Sonnabend zuhause 15:00 Uhr den SV Brehmer.

Nach fünf Spieltagen kann man noch nicht über den Saisonverlauf urteilen. Aber ein gewisser Trend ist abzulesen. Aber welch ein Start unserer Mannschaft in die Saison 2017/18!

Wann haben wir uns so freuen können. Der Leipziger Fußballwesten (Chemie + TuS Leutzsch) auf den Plätzen 1 + 3!  Dazwischen noch MoGoNo mit einem Spiel mehr. Einfach Klasse dieses Tabellenbild! Nun gilt es diese Phase zu konservieren und weiter aus zu bauen. Wir schauen wieder mal nach oben und bleiben trotzdem auf dem Boden! Wir sind uns sicher, dass unser Trainerteam schon den „Daumen“ drauf hat. Eine kontinuierliche Weiterentwicklung der Mannschaft wird von allen Beteiligten unterstützt. Es ist aber zu bedenken, dass wir erst am Anfang der Saison stehen und es noch eine lange Zeit bis zum Juni 2018 ist. Ich will hier keine Träume wecken, noch haben wir nicht mehr, aber auch nicht weniger, als einen guten Saisonstart hingelegt. Eine weitere Verpflichtung für unsere „Erste“ ist der Stadtpokal am 07.10.17 in der Pistorisstraße. Dem derzeit achten der Stadtklasse, dem LSC. Pokal hat seine eigenen Gesetze, aber. wir sind zuversichtlich, da wir wissen was für „Kerle“ für unseren TuS Leutzsch auf dem Platz stehen; Leutzscher! Wir wünschen unserer Mannschaft morgen ein erfolgreiches Spiel.

Kommt Alle morgen zum TuS und unterstützt unser Team für ein erfolgreiches Spiel.

 

Unser Gegner

Brehmer in Leipzig? Eine der größten Industrieansiedlungen im 19. Jahrhundert in Leipzig – Plagwitz. Hugo Brehmer (*1844) lebte in den USA und entwickelte dort das maschinelle Heften von Papierbögen. 1879 übersiedelte er nach Leipzig. Eine Verbindung zu einem Fußballverein gab es allerdings nicht. 1952 gründete sich in der Holzhäuser Straße der Verein Polygraph Ost der dann, mit einem Jahr Unterbrechung, in der Bezirksklasse Leipzig spielte.

Nach 1990 benannt man sich um. Warum nun doch Brehmer? In der DDR wurden die Kopfbögen des VEB Polygraph für das >Kapitalistische Ausland< immer mit dem Zusatz „Gebr. Brehmer“ versehen, Die bekannte Marke war eben „Brehmer“. Nach der Wende glaubte man das die neuen Eigentümer aus den USA den Verein unterstützen – Fehleinschätzung! Wie bei Anderen auch. Doch der Verein war nun so gegründet.

 

Beitrag teilen:

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter

Mannschaftssponsoren der 1.Herren

Sparkasse Leipzig

https://www.sparkasse-leipzig.de

 

Hier könnte auch Ihr Firmenname, Firmenlogo und Link zu Ihrer Internetseite stehen. Als Verein sind wir auf Partner angewiesen, die uns unterstützen. Im Gegenzug haben wir aber auch einiges zu bieten. Gern können Sie sich in der Rubrik „Sponsoren“ (bitte dorthin verlinken) und speziell in unserer Sponsorenmappe (dorthin verlinken) vorab informieren. Sie können aber auch gern ein individuelles, ganz auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes, Sponsoren-/Unterstützerpaket mit uns vereinbaren. Interesse geweckt? Dann nehmen Sie Kontakt auf. 

meinkabelman w leutzsch transporte w kurort24 w Sparkasse Leipzig w schlotte gmbh w tgs webdesign logo 5 markranstaedt leipzig w