Nachtrag vom letzten Auswärtssieg unserer 1. Herren

SV Eintracht Leipzig-Süd vs. TuS Leutzsch 0:4 (0:2)

Spielbericht von EIntracht Süd (Quelle: https://www.kleine-eintrachtler.de/1-herren/spielberichte/)

Während die Bundesliga aufgrund der Länderspiele pausierte, fanden die Spiele in der Stadtliga trotzdem ihre Fortsetzung. Warum auch nicht? Keine der beiden Teams musste Nationalspieler abstellen. Die Ausgangslage stellte sich diesmal wie folgt dar. Die Gäste aus Leutzsch sind sehr gut in die Saison gekommen.

Trainerwechsel und die Einbindung der neuen Spieler scheint hervorragend zu klappen und das Team harmoniert. Klar, wenn man dann noch an der Tabellenspitze schnuppert. Aber die Eintracht hatte nach dem Sieg in Lindenau Lunte gerochen und wollte dem vermeintlichen Favoriten ein Bein stellen. Zuerst gab es erstmal Wiedersehensfreude mit unserem ehemaligen Spieler Philipp Döhler. Seinen Einstand in das Team gab Sebastian Müller, der bis zum 01.11. noch gesperrt war. Willkommen im Team Basti!

Die Anfangsviertelstunde gestaltete sich ausgeglichen. Wobei die Gäste die größere Gefahr ausstrahlten, wenn man davon sprechen konnte. So kassierte Kai Böttner sehr früh eine gelbe Karte, weil er sich nur durch ein Foul zu helfen wusste. So ergab sich die bis dahin größte Chance für die Leutzscher. Der Ball lag beim Freistoss in aussichtsreicher Position, aber wurde leichtfertig vergeben. Mit der ersten Chance für das eigene Team hätten wir in Führung gehen müssen, aber leider vergab Enrico Fischer freistehend den Kopfball, der über das Tor ging. Nach zehnminütigen Leerlauf plötzlich die Gästeführung. Ein langer Ball und zweimal mit der Hüfte gewackelt. Tor! Spielerisch wollte uns nicht viel gelingen. Dann Freistoss Kai Böttner auf den Kopf von Stefan Reichstein und in die Arme des Hüters. Ja, der Erfolg musste sich wieder einmal erarbeitet werden. Dann zeigte sich Sebastian Neumann nach einem Schuss auf dem Posten.  Den nächsten Schuss konnte er dann allerdings nicht parieren, weil der Schütze völlig freistehend und ohne gegnerischen Druck vollenden konnte. Die restlichen fünf Minuten passierte nichts mehr. Uns reichte es auch erstmal.

Die Konstellation der zweiten Hälfte war klar. Die Eintracht rannte an und die Leutzscher warteten ab. Wir bissen uns an der teif stehenden Fünferabwehrkette die Zähne aus. Der erste Schuss der Halbzeit landete in Sebastian Neumann`s Armen. Die Gäste waren Herr der Lage und wir wirkten ratlos. So erklärt sich die Cahancenarmut in Hälfte zwei. Mit der ersten klaren Chance erhöhen die Gäste auf 3:0. Gerade hatte der Gastgeber frische Kräfte gebracht, um nochmal den Druck zu erhöhen. Man muss den Leutzschern einfach die größere Cleverness bestätigen. Zwei Minuten später erhöhten die Gäste wieder. Nach einem durch den Schiedsrichter abgefälschten Ball, war Sebastian Neumann ein weiteres Mal machtlos. Mitten im Torjubel zückte der Schiedsrichter plötzlich die rote Karte wegen Schiedsrichterbeleidigung. Nach den Aussagen des Spielers kann wohl von einem Missverständnis ausgegangen werden. Hier hätte auch kein Videobeweis geholfen. Hoffen wir auf ein mildes Urteil durch das Sportgericht. Der Rest des Spieles bedarf keinerlei Erwähnung, weil sich nichts fußballerisches ereignete. Am Ende ein verdienter Sieg der Leutzscher!

Fazit

Es ist diesmal schwer ein Fazit zu ziehen. Der Leutzscher Sieg geht in Ordnung. Im nächsten Spiel geht es zum SV Tapfer. Dem Tabellenführer! Dort wird neu aufgebauter Kampf und Teamgeist gefragt sein, um bestehen zu können. Auf geht`s...

Beitrag teilen:

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter

Mannschaftssponsoren der 1.Herren

Sparkasse Leipzig

https://www.sparkasse-leipzig.de

 

Hier könnte auch Ihr Firmenname, Firmenlogo und Link zu Ihrer Internetseite stehen. Als Verein sind wir auf Partner angewiesen, die uns unterstützen. Im Gegenzug haben wir aber auch einiges zu bieten. Gern können Sie sich in der Rubrik „Sponsoren“ (bitte dorthin verlinken) und speziell in unserer Sponsorenmappe (dorthin verlinken) vorab informieren. Sie können aber auch gern ein individuelles, ganz auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes, Sponsoren-/Unterstützerpaket mit uns vereinbaren. Interesse geweckt? Dann nehmen Sie Kontakt auf. 

meinkabelman w leutzsch transporte w kurort24 w Sparkasse Leipzig w schlotte gmbh w tgs webdesign logo 5 markranstaedt leipzig w