Sieben Punkte aus drei Spielen – Saisonstart der TuSsis geglückt


Das erste Spiel der neuen Saison bestritten die TuSsis bei der Zweiten des LFC 09 e.V. Auf Kunstrasen und bei sommerlichen Temperaturen konnte dabei gegen eine stark besetzte Mannschaft mit dem letzten Angriff das entscheidende Siegtor durch Tina erzielt werden, Endstand 2:3 für die TuSsis. Zuvor konnten die zwischenzeitlichen Führungen durch Nicole (0:1) und Tina (1:2) immer wieder ausgeglichen werden.

Sarah zum Spiel: „Es war ein schweres Spiel, durch gute Kombinationen konnten wir uns immer wieder gute Chancen erspielen, jedoch blieb der Gegner stets gefährlich. Am Ende hatten wir etwas mehr Glück“. 


Das zweite Saisonspiel bestritten die TuSsis letzten Sonntag dann endlich daheim im Leutzscher Stadion. Hier konnte gegen die Damen des SC Eintracht Schkeuditz ein respektables 3:3 errungen werden. In der ersten Halbzeit gingen die TuSsis in Führung durch ein Tor von Nicole (Pausenstand 1:0). In der zweiten Halbzeit folgte ein von gegenseitig harten, aber fairen Kampf geprägtes Spiel. In den letzten 20 min agierten die TuSsis zusammen als eine Einheit gegen immer stärker aufspielende Sckeuditzer Gäste. Die Belohnung: In der 69. Spielminute erzielte Sassi nach zwischenzeitlicher Führung (2:1) nach einem wunderschön herausgespielten Tor den 3:3 Endstand. Damit bleiben die TuSsis auch im zweiten Spiel der Saison ungeschlagen und so wurde im Anschluss an das Spiel der gelungene Saisonauftakt ausgiebig mit Grillgut und kalten Getränken gefeiert. Dabei wurde vor allem auf die Pflichtspieldebuts von Sassi und Nachwuchstalent Tatl angestoßen, herzlich willkommen.

Gute Form gegen Lausen bestätigt

Nach dem gelungenen Saisonstart wollten die TuSsis im dritten Spiel gegen die Spielerinnen der SG Lausen weiter an die bisherigen Ergebnisse anknüpfen. Dies gelang auch dank einer konzentrierten Leistung von Beginn an. Schnell entwickelte sich ein Spiel auf ein Tor, woraus die frühe Führung in der 9. Minute durch Kapitän Miri resultierte. Kurz vor der Pause folgte dann der Doppelschlag von Tina zum Halbzeitstand von 3:0. Die zweite Halbzeit begann furios, mit dem ersten Ballkontakt erzielte, die nach der Pause eingewechselte, Otti das 4:0 und kurz darauf per 9er das 5:0. Danach wurde fleißig durchgewechselt und so konnte sich Mille, welche nach 2 Jahren den Weg zurück nach Leutzsch gefunden hat (Herzlich Willkommen zurück!), auch noch in die Torschützenliste eintragen (6:0). Am Ende erzielte Neuzugang Sassi ihr zweites Tor für die TuSsis mit einem schönen Flachschuss aus gut 15 Metern. Endstand 7:0.


Zum 4. Spieltag reisen die TuSsis dann zu den Nachbarinnen vom SV West 03. Anstoß für das Derby ist am 10.09.17, 13 Uhr

Beitrag teilen:

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter

Mannschaftssponsoren der Frauen - TuSsis

Die Kochbullen

Daniel Sauer
Die Kochbullen
Catering, Rent a Cook & mehr
Rietschelstr. 58
04177 Leipzig

www.kochbullen.de
info@kochbullen.de
www.facebook.com/kochbullen

 

Hier könnte auch Ihr Firmenname, Firmenlogo und Link zu Ihrer Internetseite stehen. Als Verein sind wir auf Partner angewiesen, die uns unterstützen. Im Gegenzug haben wir aber auch einiges zu bieten. Gern können Sie sich in der Rubrik „Sponsoren“ (bitte dorthin verlinken) und speziell in unserer Sponsorenmappe (dorthin verlinken) vorab informieren. Sie können aber auch gern ein individuelles, ganz auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes, Sponsoren-/Unterstützerpaket mit uns vereinbaren. Interesse geweckt? Dann nehmen Sie Kontakt auf.. 

meinkabelman w leutzsch transporte w kurort24 w Sparkasse Leipzig w schlotte gmbh w tgs webdesign logo 5 markranstaedt leipzig w